Allgemein

„Irgendwas mit Pferden“ – Wie ich zur Pferdefotografie kam

Da ich auf meinen Social Media Kanälen nun schön öfter mal gefragt wurde, wie es denn eigentlich dazu kam, dass ich angefangen habe Pferde zu fotografieren, dachte ich mir, ich könnte darüber doch einfach mal einen Blogpost schreiben und ein bisschen was aus meinem Leben erzählen. Wie viele von euch mit Sicherheit wissen, bin ich… Weiterlesen „Irgendwas mit Pferden“ – Wie ich zur Pferdefotografie kam

Advertisements
Allgemein

Roadtrip Stories I: Von Deutschland nach Spanien

Mal wieder ein Blogpost, den ich schon viele zu lange aufschiebe. Mir fällt immer wieder auf, dass ich vor allem Dinge, auf die ich mich eigentlich freue, vor mir herschiebe - aus Angst, ihnen im Moment nicht gerecht werden zu können. Wenn ich mich auf etwas wirklich freue und es mir wirklich wichtig ist, soll… Weiterlesen Roadtrip Stories I: Von Deutschland nach Spanien

Allgemein, Buchstabensuppe, Gesellschaft und Feminismus

Die Heilkräfte der Einsamkeit

Eigentlich wollte ich über etwas anderes schreiben. Ich wollte über meine Angst schreiben. Meine Versagensängste in der Uni, die dazu führt, dass ich manche Hausarbeiten und Klausuren gar nicht erst schreibe, wenn ich Angst habe, keine wirklich gute Note darin zu bekommen. Meine Versagensängste beim Shooten, die dazu führt, dass ich mich selbst unter einen… Weiterlesen Die Heilkräfte der Einsamkeit

Allgemein, Fotografie, Reisen

Über Umeå und Lagerfeuer im Nirgendwo

Ich hatte bereits angekündigt, dass ihr natürlich noch die restlichen Bilder zu sehen bekommt, die auf meiner Schwedenreise entstanden sind. Aktuell bin ich krank daheim und versuche Herr meiner Erkältung zu werden. Um nicht nur im Bett zu versacken, arbeite ich trotzdem ein bisschen und habe die Gelegenheit gewittert, mal in Ruhe diesen Blogpost zu… Weiterlesen Über Umeå und Lagerfeuer im Nirgendwo

Allgemein, Fotografie, Reisen

How to fall in love with Stockholm

Als ich abends in meinem Hostelbett lag und die Überschrift für diesen Blogpost tippte, war mein Plan noch, einen Mini Stockholm Guide zu schreiben. Bitte nicht falsch verstehen - keine Anleitung im Sinne eines Reiseführers, sondern vielmehr eine Liste an Dingen, die es einem schwer machen, sich nicht in die schwedische Hauptstadt zu verlieben. Das… Weiterlesen How to fall in love with Stockholm

Allgemein, Fotografie, Reisen

Lissabon – über Reisen und Investitionen in sich selbst

Gleich vorweg: ich habe mich riesig auf diesen Beitrag gefreut. Endlich habe ich Neues zu erzählen, endlich habe ich neue Bilder. Endlich kann ich mal abschalten und den Gedanken daran, was ich bisher (noch) nicht getan habe (zum Beispiel meine letzte Klausur geschrieben, meine Steuererklärung fertig gemacht, meine Hausarbeit angefangen und meine Design-Abschlussarbeit abgegeben), zurücklassen,… Weiterlesen Lissabon – über Reisen und Investitionen in sich selbst

Allgemein

Warum können wir uns nicht einfach alle lieb haben?

Ja, diese Überschrift mag einen dazu verleiten, genervt die Augen zu verdrehen, sich an die Stirn zu fassen und sich zu fragen, was denn in meinem Leben schief läuft und wie zur Hölle ich auf die Idee komme, so eine bescheuerte und offensichtliche Frage zu stellen. Ist doch klar - es geht einfach nicht, weil… Weiterlesen Warum können wir uns nicht einfach alle lieb haben?

Allgemein, Gesellschaft und Feminismus

„Du sollst nicht essen“ – #thinspiration als Folge medial präsentierter Körperideale

Da ich momentan (leider) mehr über isländische Dystopien als mein alltägliches Kopfchaos schreibe, kam mir die Idee, einen Beitrag, den ich im Juli 2016 für ein Seminar namens "Sexualität und Medien" in meinem Medienwissenschaftsstudium verfasst habe, nochmal aufzugreifen. Das Thema #thinspiration war mir ein persönliches Anliegen und ich habe wirklich unglaublich viel positives Feedback erhalten - viel… Weiterlesen „Du sollst nicht essen“ – #thinspiration als Folge medial präsentierter Körperideale